Sifu Jan Gerdewitz

„Auch wenn ich jedem wünsche, den Schirm nie für eine Selbstverteidigungssituation einsetzen zu müssen – es ist ein gutes Gefühl sich wehren zu können. Jan gegen Baseballschläger

Alleine dieses Gefühl kann enorm zu einer selbstsicheren Ausstrahlung beitragen. Je sicherer man auftritt, desto besser entschlüpft man der Opferrolle. So kann man Übergriffen von vornherein entgehen. Sollte trotzdem ein Angriff geschehen, ist man auch als Laie mit dem Schirm in der Lage sich auf einfachste Weise zu wehren, bzw. sich den Angreifer auf Distanz zu halten.

Dennoch würde ich etwas Übung vorab unbedingt empfehlen. Es ist wie beim Aufstellen eines neuen Zeltes – das sollte man auch nicht das erste Mal machen, wenn einem der Regen schon ins Gesicht prasselt. Und das ist nur Regen…“

Sifu Jan Gerdewitz

EWTO KAMPFKUNSTZENTRUM FFB

Institut für Selbstverteidigung, Selbstbehauptung & Gewaltprävention

www.realverteidigen.de